Klatschmarsch! Eine in die närrische Jahreszeit passende Reaktion

Glosse

Neben der Spur

(Darmstadt/Bonn/Krefeld, 09. Dezember 2016)
Eine formvollendete E-Mail ist nichts anderes als ein elektronischer Brief. Da gebieten es Anstand und Höflichkeit, darauf angemessen und zeitnah zu reagieren. Insbesondere dann, wenn eine Frage gestellt wurde. Das dachte sich auch der passionierte Werfer Torsten Lange (*1945) aus Bonn, der auf diesem Wege an den DLV-athletic-shop geschrieben hatte (wir berichteten). Auf eine Antwort wartete er jedoch vergeblich. Daraufhin schrieb er den „Gemischtwarenladen“ erneut an, übersetzte jedoch den bewusst überpointierten, karikierenden Denglish-Misch-Masch in lupenreines Deutsch. Und siehe da – die Reaktion erfolgte prompt. Allerdings ohne auf sein eigentliches Anliegen einzugehen mit einem vorgestanzten Schreiben aus Text-Bausteinen:
Sehr geehrter Herr Lange,
im Anhang übersenden wir Ihnen ein Bestellformular für Artikel aus der Nationalmannschafts-Kleidung, die wir speziell nur für unsere Senioren-Sportler anbieten.
Taschen, Koffer usw. finden Sie in unserem Webshop unter Accessoires.
Mit freundlichen Grüßen
Dagmar Haller
Coordinator Merchandising

Thema verfehlt

Genial einfach, einfach genial. Thema verfehlt, hätte es früher in der Schule bei Bewertung einer Klassenarbeit geheißen. Man beachte auch die Berufsbezeichnung beim Tochterunternehmen eines deutschen Sportverbandes. Aber wundern muss sich über die „German Athletics Association“ schon lange niemand mehr.
Alaf und Helau! Dreifach natürlich. Und Klatschmarsch! Schließlich schreiben wir gerade die närrische fünfte Jahreszeit. Auch Karneval, Fasching oder Fastnacht genannt.
Gibt es am DLV-Sitz in Darmstadt ganzjährig.