Marcel Kunkel warf zum frühen Einstand den Hammer auf starke 54,70m

  • Drucken

(Mutterstadt/Krefeld, 15.. Februar 2017) Noch hat die Hallen-Saison mit den Deutschen Senioren-Meisterschaften der Ü35-Generation am 04./05.März 2017 in Erfurt ihren Höhepunkt nicht erreicht (international kann die – wie berichtet – stark asienlastige WM in Südkorea getrost vernachlässigt werden), haben die veranstaltungsfreudigen „Phönixe“ aus der Mutter aller Städte am vergangenen Samstag bereits ihren 1.Werfertag 2017 im Sportpark Mutterstadt ausgerichtet. Gelobt sei, was hart macht!
Enorm stark, was dabei Hammerwerfer Marcel Kunkel (*1972) vom USC Mainz zu Stande brachte. Der Pfälzer erzielte als Sieger bei den Männern 54,70m und als Aufrücker in seine neue Altersklasse M45 in einer Art Zielwerfen 54,43m. Respekt, dass er zu einem solch frühen Zeitpunkt ganz nah an seine Vorjahresbestleistung von 54,74m heran gekommen ist.
Veranstaltungsleiter Gerhard Zachrau (*1949) vom ausrichtenden Klub ging auch selber in die „Bütt“ und häufte im Wurf-Fünfkampf der M65 recht ordentliche 3.806 Punkte an. Sein „gefühlt“, vielleicht nicht punktemäßig, bestes Einzelergebnis waren 41,70m im Diskuswurf.