Ausländerstartrecht: Verfahrensausgang wird Mitte Januar verkündet

(Darmstadt/Berlin/Krefeld, 08. Dezember 2019) Machen wir bezogen auf die direkt Betroffenen noch mal ein Minderheiten-Programm, an dem jedoch mittelbar beteiligte Klub-, Team- und Staffel-Kameraden ein nachvollziehbares Interesse haben. Ganz zu schweigen von den unzählbaren potenziellen Kontrahenten bei Lauf, Sprung und Wurf, die sich mit dem genannten Personenkreis solidarisiert haben. Das vom italienisch-stämmigen Sprinter Daniele Biffi (*1972) von TopFit Berlin und seinem Rechtsanwalt Gerald Kornisch angestrengte Verfahren zum Ausländerstartrecht (wir berichteten mehrfach) ging vorigen Donnerstag vor dem Amtsgericht Darmstadt in die x-te und mutmaßlich letzte Runde.

Eine weitere Hängepartie

All' jene, die an dieser Stelle den mit großer Spannung erwarteten Ausgang der inzwischen „unendlichen Geschichte“ erwarten, die müssen wir ausgerechnet am 2.Advent leider enttäuschen. Auf E-Mail-Anfrage von Lampis teilte uns Kornisch gestern mit, dass der Verkündungstermin mit der Entscheidung vom Amtsgericht auf den 16.Januar 2020 festgesetzt worden ist. Scheint eine verdammt schwere Geburt von Justitia zu sein.
Also noch mal eine Hängepartie. Hoffentlich die unwiderruflich letzte in dieser Angelegenheit.