Lesenswerte Geschichte über Andy Dittmar in der Senioren-Spielecke

(Darmstadt/Krefeld, 17. März 2016) Es ist noch nicht allzu lange her, da suchte der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) mit Sitz in Darmstadt für seine amateurhaft gestaltete, in jeglicher Hinsicht stark unterbelichtete Senioren-Spielecke seines Internet-Portals einen professionellen, engagierten Mitarbeiter. Ein Anfang scheint gemacht. Und das obendrein mit einem absoluten Hochkaräter aus der Fraktion Stoß/Wurf. Also unserer originären, wenngleich längst nicht alleinigen Zielgruppe der Ü30-Generation. Kugelstoß-Ikone Andy Dittmar (*1974; im Bild) aus Gotha, unseren Stammbesuchern durch etliche Beiträge bestens bekannt, fast schon vertraut, wird eine große, lesenswerte Geschichte mit mehrspaltigem Aufmacherfoto gewidmet. Während es normalerweise kaum Anlass gibt, höchstens negativen, die DLV-Netzseite zu "empfehlen", machen wir auf diese fast schon zu lang und ausufernd geratene Story liebend gerne aufmerksam.
Und da wir gerade schon bei Hinweisen sind, verlinken wir im Hinblick auf die kommende Hallen-EM mit Winterwurf im italienischen Ancona für die 380 deutschen Gemeldeten und vielen Freunde der Statistik die Online-Ergebnislisten der Dänischen und Britischen Masters-Meisterschaften 2016. Gottfried Gassenbauer aus Wien sei Dank für diese Ausgrabungsarbeiten im World Wide Web. Wobei zugleich zum Ausdruck gebracht wird, dass wir für Winke mit dem Zaunpfahl jederzeit zu haben sind und sie auch (zumeist) umsetzen.