Noch drei hochkarätige Gelegenheiten zur Erfüllung der DM-Normen

  • Drucken

(Baunatal/Ingelheim/Düsseldorf/Bielefeld/Krefeld, 24. August 2021) Nach ersten Veröffentlichungen sieht es momentan noch recht dürftig mit den Meldezahlen für die Deutschen Senioren-Meisterschaften ab M/W35 vom 10. bis 12.September 2021 im hessischen Baunatal aus. Allerdings ist dabei zweierlei zu berücksichtigen: 1.) pflegen die mehr oder weniger älteren Damen und Herren auf der buchstäblich letzten Rille (Meldeschluss 29.August) ihre Willenserklärung für einen Start abzugeben und 2.) müssen viele aufgrund des insbesondere für die Ü30-Generation kargen Wettkampfangebotes noch die DM-Norm erfüllen. Dazu bieten am kommenden Wochenende die jeweiligen Titelkämpfe von Südwestdeutschland in Ingelheim, die vom Nordrhein in Düsseldorf und von Westfalen in Bielefeld noch hochkarätige Gelegenheit. All jenen Übriggebliebenen viel Glück und Erfolg, um beim Festival der ewigen Talente für die nächsthöhere Altersklasse in Hessen dabei sein zu können! Nicht zuletzt, um nach langer, vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) hausgemachter Durststrecke der Verweigerung eingeschlafene soziale Kontakte unter Gleichgesinnten wieder aufleben zu lassen.
Redaktioneller Hinweis auf einen gestern Abend eingestellten umfangreichen Beitrag mit ganz viel Lesestoff im Fenster Ergebnisse.