NRW-Open im Winterwurf: 89 Gemeldete aus 57 Klubs mit 225 Starts

(Duisburg/Leichlingen/Krefeld, 06. November 2014) Noch schneller als wir damit gerechnet hatten stellte der Leichtathletik-Verband Nordrhein (LVN) mit Sitz in Duisburg die gemeldeten Werfer/innen für die Offenen NRW-Seniorenmeisterschaften im Winterwurf am 15. November 2014 in Leichlingen ins Netz. Konkret: Gerade mal zwei Tage nach Meldeschluss (03.11.) gestern gegen 12.30 Uhr. Da kommt gleichermaßen Freude bei den Startwilligen und Liebhabern der Statistik auf. Aber auch beim gastgebenden LVN mit Wettkampfreferentin Petra Bous und Senioren-Wettkampfsportwartin Gisela Stecher. Für die erstmals externen, am 12. Januar 2014 im Rahmen der Westdeutschen Hallen-Meisterschaften in Düsseldorf ausgefallenen Titelkämpfe können sich 89 Gemeldete aus 57 Vereinen mit insgesamt 225 Starts mehr als sehen lassen. Immerhin 19 potenzielle Teilnehmer/innen wollen alle fünf Disziplinen für die inoffizielle Fünfkampf-Wertung (kein Meisterschaftswettbewerb wie auch Kugel und Gewichtwurf) bestreiten. Darunter außer Konkurrenz die Niederländer Jan Titulaer (*1947) und Frans Klep (*1948), beide von Swift Atletiek Roermond, die damit für einen Hauch von internationalem Flair sorgen werden. Später gehen wir in einer kleinen Vorschau noch etwas näher auf diese letzten Meisterschaften der Freiluftsaison 2014 ein.