Nominierten Stoßer und Werfer für den Drei-Länderkampf

  • Drucken

(Trier/Krefeld, 06.  August 2014) Genau in dieses Fenster gehört die nachfolgende Meldung, gewissermaßen wie dafür geschaffen. Denn ein freundlicher Zeitgenosse, der namentlich nicht genannt werden will, gleichwohl aus dem Wurfbereich kommt (woher auch sonst?), funkte uns die inoffizielle Liste der Nominierten für Kugelstoßen und Speerwerfen für den Senioren-Drei-Länderkampf Deutschland – Frankreich – Belgien der M/W 40 und 50 am 20.September 2014 in Trier zu. Deshalb noch, wie die Lottozahlen, ohne Gewähr, jedoch hoher Wahrscheinlichkeit die illustre Schar, aus der Kugelstoß-Gigant Andy Dittmar nicht nur körperlich herausragt:
W 40, Kugel: KOCH Dunja Jahrgang 1973 TuS Metzingen, HILDEBRANDT Carmen 67 Ohrdrufer LV, Ersatz: TELGE Kristina 70 TV Alzey; Speer: SUHLING Dagmar 69 TuS Huchting Bremen, KÖHLER Tanja 72 TSV Münnerstadt, Ersatz: BRÜCKEL Ruth 68 TSF Hechelheim.
W 50, Kugel, GRELL Carmen 62 Sportfreunde Neukieritzsch, HILDEBRANDT Christine 61 TSG Eisenberg, Ersatz: GEIL Ingrid 62 TuS Neiderneisen; Speer: GRELL Carmen 62 Sportfreunde Neukieritzsch, STROHM Susanne 63 SV Stuttgarter Kickers, Ersatz: THIRTEY Ursula 62 Mönchengladbacher
M 40, Kugel: DITTMAR Andy 74 Basketball in Gotha, NORTHOFF Tilman 69 TuS Jöllenbeck, Ersatz:
ROHWER Oliver 70 LBV Phönix Lübeck; Speer: BIECK Marcus 69 TV Norden, HEINRICH Torsten 65 LAV Ribnitz-Damgarten/Sanitz, Ersatz: KRESALEK Jens 74 PTSV Konstanz.
M 50, Kugel: DEMMEL Norbert 63 TSV Unterhaching, KRAH Uwe 64 MT 1861 Melsungen, Ersatz:
WERKING Rainer 59 LG Maifeld-Pellenz; Speer: SEIFFERT Joachim 59 SuS Oberaden, RÜCKEL Michael 63 KSG Bieber, Ersatz: PAUL Reinhold 57 VfL Waldkraiburg.
Siehe zu diesem Thema auch den Beitrag unter "Nachrichten".