Wurf-Fünfkampf: Bayerische Meisterschaften und DM auf Kollisionskurs

(Bogen/Baunatal/Krefeld, 26. September 2014) Was war zuerst da: das Huhn oder das Ei? Diese Gretchenfrage ist immer noch ungeklärt und wird es wohl bleiben. Keine zwei Meinungen gibt es indes darüber, dass die Bayerischen Senioren-Meisterschaften im Wurf-Fünfkampf morgen in Bogen zuerst terminiert waren, bevor der DLV sich nonchalant darüber hinweg setzte und die nationalen Titelkämpfe im selben Wettbewerb am gleichen Wochenende (27./28. September) in Baunatal austragen lässt. Nun haben zumindest die zwiegespaltenen bayerischen Athleten/innen die verdorbene Suppe auszulöffeln, die ihnen ihre selbstherrliche Dachorganisation eingebrockt hat. Das allerdings nur noch als Streifschuss, da wir dieser Thematik in unserem Kommentar „Terminkollision: DLV sorgt für Skandal und Provokation ohnegleichen“ vom 22.September breiten Raum gewidmet haben.
Die sportlichen Fakten: Trotz sehr ansehnlicher mutmaßlicher Teilnehmerzahlen hier (70) wie da (178) sind an beiden Schauplätzen wirklich komplette Mehrkämpfer/innen in Sachen Stoß und Wurf Mangelware. Stellvertretend seien, indes ohne Anspruch auf Vollständigkeit, Bernd Hasieber (*1944) vom TSV Unterhaching in Bogen sowie Norbert Demmel (*1963; im Bild) vom gleichen Klub, und Klaus Kynast (*1949) vom ASC Dortmund, der kürzlich in Sinzig (Rheinland) 4.225 Punkte ansammelte, bei der DM in Baunatal genannt. Ein Fragezeichen steht noch hinter Walter Kühndel (*1952), der wie sein jüngerer Bruder Wolfgang (*1956) und Viktor Hansen (*1960), alle TV Dingolfing, in beiden Meldelisten auftaucht. Zwei Große der Zunft fehlen aus verschiedenen Gründen: Der weltweit erfolgreichste aktive Werfer Peter Speckens (*1935) vom SVRW Schlafhorst in Übach-Palenberg und Lothar Huchthausen (*1935) von der LG Altmark. Legt man die Meldeleistungen zu Grunde, die nicht überall angegeben sind, ragen bei den Seniorinnen die gebürtiger Belgierin Margarete Tomanek (*1949) von der LG 90 Ebersberg-Grafing bei den „Bayerischen“ und Ingrid Holzknecht (*1940) von der LG Elmshorn in Baunatal heraus.